deatch
 

Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und der Schutz vor Missbrauch durch Dritte sind uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb legen wir höchsten Wert auf umfassenden Datenschutz, wofür wir eine Reihe von Maßnahmen ergriffen haben, damit Sie ruhigen Gewissens die gesamte Bandbreite unseres Dienstleistungsangebots effektiv nutzen können. Diese Maßnahmen möchten wir Ihnen kurz vorstellen:

1. Sichere Kommunikation und Identifikation über SSL

Jegliche Kommunikation mit dem jomondo-Server findet ausschließlich verschlüsselt statt. Bevor es zum echten Datenaustausch zwischen Ihrem Browser und dem Server kommt, wird eine sichere SSL-Verbindung aufgebaut, zu erkennen am "https://" in der Adressleiste des Browsers und an einem kleinen Vorhängeschloss-Symbol neben der Adressleiste (Microsoft Internet Explorer) oder in der unteren Statusleiste (Firefox und andere). Durch SSL (Secure Sockets Layer) laufen Ihre sensiblen persönlichen Daten also durch einen zusätzlichen verschlüsselten Tunnel, der von außen praktisch nicht angreifbar ist. Somit ist sichergestellt, dass Unbefugte keine Chance haben, Ihre Kommunikation mit dem jomondo-Server abzufangen oder auszuspionieren.

Weiterhin bestätigt das auf dem jomondo-Server installierte SSL-Zertifikat die Echtheit unseres Angebots, wofür wir von der bekannten SSL-Zertifikats-Ausgabestelle AlphaSSL eigens zertifiziert wurden. Dieses an uns ausgehändigte Zertifikat ist einmalig, somit kann damit jederzeit unsere Identität zweifelsfrei festgestellt werden — also nur wo jomondo draufsteht, ist auch jomondo drin!

2. Datensicherheit durch Firewall und Redundanz

Unser Serversystem ist durch ein ausgeklügeltes dreistufiges Sicherheitssystem gegen Angriffe aus dem Internet, Energieschwankungen, Stromausfälle, Hardwaredefekte und Netzwerk-Überlastung bestens gesichert. Ihre Daten sind daher jederzeit sicher und bleiben reproduzierbar.

1. Stufe: Firewall Durch einen leistungsfähigen Firewall-Verbund werden Hacker und Internet-Vandalen abgehalten, ohne dass legitime Benutzer davon beeinträchtigt werden.

2. Stufe: Hardwareredundanz und Pufferung Alle Hardwarekomponenten des Loomondo-Serververbunds sind durch aktive Zweitsysteme jederzeit vor Ausfallzeiten geschützt. Zusätzlich ist unser Serversystem selbstverständlich gegen Stromausfälle oder Energieschwankungen geschützt — bis hin zu einem eigenen dieselbetriebenen Notstromaggregat.

3. Stufe: Sicherheit durch aktiven Serververbund Unsere Serverfarm ist hochverfügbar mit aktiven Ersatzsystemen abgesichert. Bei Ausfall eines Servers übernimmt sofort ein spiegelbildlich konfigurierter Server dessen Aufgaben, die Benutzer merken von einem solchem Wechsel in der Regel nichts. Maximale Sicherheit durch maximale Ausschöpfung der heute angebotenen Möglichkeiten — bei uns gibt es keine halben Sachen.

3. Experten und geschultes Personal sorgen für reibungslosen Betrieb

Wir arbeiten mit Experten und ausgesuchten Internetdienstleistern zusammen, um unsere Server zu verwalten und jederzeit zuverlässig zu betreiben. Alle Beteiligten sind Profis auf ihrem Gebiet — mit langjähriger Erfahrung im Aufbau und Betrieb komplexer Onlinedienste.

 
|
|
Facebook Twitter LinkedIn jomondo Blog Xing Youtube
Fan werden